Graffiti-Jam „Hall of Fame“ Weinbergstrasse

Der Koblenzer Graffiti-Künstler Daniel Schmitz hatte zusammen mit der Mobilen Jugendarbeit der Stadt Koblenz Sprayer aus ganz Deutschland und aus dem Ausland zu einer „Writer-Jam“ zur „Hall of Fame“ in den Koblenzer Stadtteil Lützel eingeladen. Auch in diesem Jahr zeigten viele international bekannte Graffiti-Sprayer ihre Kunst und zauberten neue Figuren und Schriftzüge auf die Betonpfeiler der Europabrücke. Die Koblenzer Bevölkerung ist herzlich eingeladen sich vom Können dieser bekannten Künstler zu überzeugen. Das Areal in der Weinbergstrasse geniest seit langem einen guten Ruf unter den Künstlern, die hoffen, dass nach dem Neubau des Lützeler Teils der Europabrücke wieder neue Flächen zur Verfügung gestellt werden. Die Veranstaltung wurde unterstützt von der „Initiative Sicherheit in unserer Stadt“.

Zurück