Koblenzer HipHop Nachwuchs im Circus Maximus

Zum Abschluss des "Stärken vor Ort" Projekts Lützel/ Neuendorf, gefördert vom Europäischen Sozialfonds, zeigte der Koblenzer HipHop Nachwuchs unterstützt von der  Mobilen Jugendarbeit der Stadtverwaltung Koblenz am 27.2.2010 von 16.00 - 18.00 Uhr im Circus Maximus seine Fähigkeiten.

Die beiden Tanzgruppen Little Remix und Dance2 zeigen ihr Können und die beiden Rap-Projekte „Kinna in da House“ und „Straßenmusik“  stellen ihre CD vor.

Über 100 Zuschauer waren begeistert von den Auftritten der Jugendlichen.

Die Veranstalter danken dem "Circus Maximus für die Bereitstellung der Räumlichkeiten.

Zurück