Projekt "Koblinz" 1999

In Kooperation mit der Fachhochschule Koblenz und dem "Rockmobil / Music-Live e.V." wurde - eingebettet in das Programm "Jugend für Europa", des IJAB/Bonn - ein internationaler Nachwuchsmusikeraustausch mit einer Partnerorganisation in Linz / Österreich organisiert. An der Spitze der pädagogischen Zielsetzung des Jugendaustausches stand das praktische Erfahren der Europa - Idee anhand einer grenzüberschreitenden Zusammenarbeit. Das Aufspüren und Thematisieren kultureller Unterschiede war auch ein zentraler Bestandteil der Musik- und Internetworkshops die im Rahmen des Jugendaustausches, vom 24.-31. Juli 1999 in Koblenz und vom 07. - 16. Oktober in Linz, stattfanden.

Unter fachlicher Anleitung wurden von den Jugendlichen, Songs komponiert und Texte geschrieben, die dann im Studio aufgenommen und auf CD gebracht wurden. In einem Internet Workshop wurde eine Webseite erstellt, die das Projekt "Koblinz" dokumentiert. Sie ist im Internet unter http://koblinz.cjb.net zu finden.

Hier einige Probestücke aus der CD; zum Anhören benötigen Sie einen Audioplayer, der MP3-Dateien abspielen kann (z.B. Winamp):
Probesample: "Coercible" von "Ensenada" (357kb)
Probesample: "Geldnot" von "Harmlos" (347kb)

Zu erwerben ist die CD über das Büro der mobilen Jugendarbeit.

Zurück