Streetsoccerturnier „Ballance Rheinland-Pfalz“ auf dem Bolzplatz Max-Bär-Strasse Großsiedlung Neuendorf

Zusammen mit der Jugendsozialarbeit St. Peter Neuendorf veranstaltete die „Mobile Jugendarbeit“ der Stadtverwaltung Koblenz ab 14.00 Uhr ein Streetsoccer-Turnier auf dem Bolzplatz „Max-Bär-Strasse“. Teilnehmen konnten Mannschaften im Alter von 10 – 13 und 14–16 Jahren. Gespielt wurde in einem Street-Soccer-Court (15x10m) nach einem speziellen pädagogischen Konzept ohne Schiedsrichter. Es galten die Regeln der Aktion Ballance Rheinland-Pfalz, das heißt dass in jeder Mannschaft mindestens ein Mädchen mitspielte. Fairness und Toleranz standen im Mittelpunkt des Turniers. Über 60 Jugendliche haben trotz des regnerischen Wetters in insgesamt 9 Mannschaften ihr fußballerisches Talent gezeigt und wurden von ihren Teamern sowie von den zahlreichen Zuschauern angefeuert. Gewonnen hat in der Altersgruppe 10 – 13 Jahre die Mannschaft „SV Fun Soccer“ und in der Altersgruppe 14 – 16 Jahre „Zusammen al Bahar.“ (s. Foto) Den Fairnesspreis gestiftet von der SPD Neuendorf/Wallersheim erhielten die „58 Streetsoccer“.

Zurück