Streetsoccerturnier bei „Koblenz Spielt“ am Samstag 20.5.2017 auf dem Münzplatz

Streetsoccerturnier bei „Koblenz Spielt“ am Samstag 20.5.2017 auf dem Münzplatz

Im Rahmen von „Koblenz Spielt“ veranstaltete die „Mobile Jugendarbeit“ der Stadtverwaltung Koblenz ab 11.00 Uhr auf dem Münzplatz ein Streetsoccer-Turnier. Ca. 30 Jugendliche haben in insgesamt 5 Mannschaften ihr fußballerisches Talent gezeigt.

In einem fairen Wettkampf  hatten sie Spaß und Freude ihre Kräfte zu messen.

 Es galten die Regeln der Aktion Balance Rheinland-Pfalz, das heißt Fairness und Toleranz standen im Mittelpunkt des Turniers. Gespielt wurde in einem mobilen Street-Soccer-Court (15x10m) nach einem speziellen pädagogischen Konzept ohne Schiedsrichter.

Den ersten Platz belegte bei den Älteren das Team  „Mittelweiden Oz“ vor  „ Neuendorf Hb “.

Bei den Jüngeren teilten sich den ersten Platz „S.a.W.“ und „Borussia München“.

 

Ort: auf dem Münzplatz

Zurück